top of page
  • AutorenbildMadeleine Zimmer

Neu als Führungskraft: So gelingt der Einstieg in die neue Position

Aktualisiert: 25. Nov. 2022

Aller Anfang ist schwer. Vor allem dann, wenn du beruflich eine Rolle einnimmst, die du so zuvor noch nicht ausgeübt hast. Gerade als neue Führungskraft hast du vielleicht das Gefühl, das besonders hohe Erwartungen an dich gestellt werden. Die gute Nachricht: Mit einfachen Tipps gelingt dir ein reibungsloser Einstieg in die neue Position.


In diesem Artikel erkläre ich dir, was du jetzt für deinen Start als Führungskraft wissen solltest und wie dir ein gezieltes Training und Coaching dabei helfen kann.


Die ideale Grundlage für deine erfolgreiche Karriere


Tatsächlich beginnt gute Führung im Kopf. Das bedeutet: Damit du dein Team erfolgreich delegieren kannst, musst du dir zuerst selbst klare Ziele setzen. Um eine erfolgreiche Führungskraft zu sein und in deiner neuen Rolle anzukommen, solltest du wissen, wer du in dieser Position sein möchtest.


Dazu gehört es, dass du deine eigenen Werte kennst – im besten Fall stehen diese natürlich in


Einklang mit den Unternehmenswerten. Vor deinem Start kannst du dir dafür diese Fragen stellen:


- Wer möchte ich als Führungskraft sein?

- Welche Werte möchte ich meinem Team vermitteln?

- Was ist mir besonders wichtig für mich selbst aber auch für mein Team?

- Wofür stehe ich?


Ein weiterer wichtiger Punkt: Du solltest eine klare Vision haben. Sprich: Du solltest wissen, was du in deiner Rolle als Führungskraft erreichen möchtest. Dafür definierst du deine Vision so, dass du sie wie ein Bild für den Weg deiner zukünftigen Rolle klar vor Augen sehen kannst.


Extratipp: Mit Hilfe einfacher Coaching-Tools, wie beispielsweise VAKOG, kannst du dieses Bild deiner Vision gezielt verstärken, indem du dabei deine 5 Sinneskanäle einsetzt.


Außerdem ist es wichtig, dass du eine eigene Strategie entwickelst. Welche Schritte sind notwendig, um wirklich ins Tun zu kommen und deine Vision als Führungskraft in die Tat umzusetzen? Am besten stellst du dir dafür einen Plan mit Aufgaben für die kommenden 100 Tage auf. Notiere dir die einzelnen Punkte konkret und achte darauf, dass sie im Einklang mit deinen Werten und deiner Vision sind.


Beachte: Es geht nicht darum, dass du alles direkt auf einmal umsetzt. Es geht darum, dass du die einzelnen Schritte gemeinsam mit deinen Mitarbeitern nacheinander abarbeitest und etablierst.


Stelle dir deshalb immer die Frage: Was muss ich tun, damit ich auf der einen Seite meine Werte lebe und auf der anderen Seite meine Vision als Führungskraft verfolge?


5 Tipps, um gut in deiner neuen Führungsrolle anzukommen


In deiner neuen Rolle stößt du zu Beginn auf viele neue Mitarbeiter, die vermutlich größtenteils schon länger im Unternehmen arbeiten als du. Vielleicht machst du dir deshalb Gedanken, ob du die Erwartungen im Team erfüllst oder die Mitarbeiter dich direkt als Führungskraft ernst nehmen.


Damit du gut in deiner neuen Führungsrolle ankommst, habe ich hier 5 wichtige Tipps für dich gesammelt:


Bleibe dir selbst treu

Verbiegen hat noch nie jemandem etwas gebracht. Deutlich schneller wirst du respektiert, wenn du authentisch und nach deinen eigenen Werten handelst.


Lerne dein Team kennen

Nur wer regelmäßig mit seinen Mitarbeitern kommuniziert, kann ein Team erfolgreich führen. Nimm dir deshalb Zeit, um deine Mitarbeiter kennenzulernen und ihre Bedürfnisse zu verstehen. Plane wiederkehrende Gespräche ein, um immer auf dem Laufenden zu bleiben.


Priorisiere deine Aufgaben

Gerade zu Beginn stehst du wahrscheinlich vor einem ganzen Berg von Aufgaben. Du musst nicht alles auf einmal erledigen. Priorisiere deine Aufgaben nach Wichtigkeit und arbeite sie gemeinsam mit deinem Team stückweise ab.


Plane regelmäßige Pausen ein

Damit dein Start dich nicht vollkommen überwältigt, solltest du bewusst Pausen einplanen und diese für dein Wohlbefinden nutzen. Außerhalb der Arbeit hilft ein Ausgleich, bspw. durch Sport. Achte auf ausreichend Schlaf und halte deine Mittagspausen ein. Denk immer dran: Du musst deine Freizeit nicht mit deinen Kollegen verbringen und darfst Nein sagen.


Finde einen Mentor

Du musst den Weg nicht alleine gehen: Ein gezieltes Training und Coaching für Führungskräfte ist ein hervorragendes Mittel, um bestmöglich in deine neue Position zu starten.



Light up. Leadership Journey: Dein Programm für ganzheitliche Mitarbeiterführung


In der Leadership Journey lernst du mit der Leuchtturm-Methode, wie du deine Ziele, Werte und Vision als Führungskraft definierst und danach handelst. Erfahre, wie du herausfindest, wer du als Führungskraft bist und wofür du stehst – damit du dein Leuchtfeuer in dir zum Leuchten bringst.


Das Programm setzt sich aus Wissen rund um Führung und deinen individuellen Themen zusammen:


Basic Workshop

Zunächst erfährst du alles über die Basics guter Führung. Dazu gehört: Welche Rollen sollte eine Führungskraft allgemein vertreten? Welche Stufen der Delegation gibt es? Was ist Führung? Was bedeutet situative Führung?


Vertiefungsmodule

In vier Vertiefungsmodulen lernst du z. B., wie du deine eigenen Werte und deine Vision definierst, Mitarbeiter motivierst und weiterentwickelst, mit Stress sowie Herausforderungen umgehst, deine Resilienz stärkst und negative Glaubenssätze umwandelst.


Zwischen den Vertiefungsmodulen finden Coaching-Sessions im 1:1 statt. Hier bearbeiten wir verschiedene Themen, die du bestimmst. Diese können entweder auf den Modulen aufbauen oder von dir selbst mitgebracht werden.


Abschlussmodul

Du darfst all deine offenen Fragen stellen und wir lassen das Gelernte Revue passieren, sodass du die Inhalte nahtlos in deinen Alltag als Führungskraft integrieren kannst.


So findest auch du heraus, wer du bist und wofür du stehst, um dich als Führungskraft zum Leuchten zu bringen.



Business Coaching & Training für Führungskräfte


Du bist auf der Suche nach einem umfangreichen Training und Coaching für junge Führungskräfte? Du willst mit Rollenklarheit und Führungskompetenzen ausgestattet in deinen neuen Job starten?


Als ausgebildete systemische Coachin unterstütze ich dich beim nächsten Schritt in deiner Karriere. In einem unverbindlichen Kennenlerngespräch erzählst du mir von deinem Anliegen und wir finden gemeinsam eine passende Lösung. Sende mir jetzt eine kurze Nachricht. Ich freue mich auf dich!

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page